A-
A+
 
DOME: An den Grenzen des Wissens

DOME: An den Grenzen des Wissens

Unverstandene Sachverhalte, neue Forschungsansätze und anomale Daten stehen bei dieser Veranstaltung im Mittelpunkt. Dazu zählen neben Alternativen zur Urknalltheorie und der Suche nach außerirdischer Intelligenz auch Sichtungen unidentifizierter Flugobjekte.

Vorträge  

»Möglichkeiten zukünftiger, interstellarer Raumfahrt«
Illobrand von Ludwiger, Diplom-Astrophysiker und UFO-Forscher

»Vorstellung der Projekte zu Raumfahrttechnik, unverstandenen atmosphärischen Phänomenen und SETI«
Dr. Hakan Kayal, Professor für Raumfahrttechnik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

»'Oh no, Chip!' - Über unpassende Daten und Gedanken in der Astronomie«
Dr. Christophe Kotanyi, Diplom-Physiker und Astronom

»Über Grenzen und Überschreitungen im Unbegrenztem«
Dr. Joszef Tillmann, Professor für Philosophie an der Moholy-Nagy University of Art and Design, Budapest

Podiumsdiskussion

Im Anschluss an die Vorträge werden die dort aufgeworfenen Thesen und Fragestellungen unter Beteiligung des Publikums vertiefend diskutiert. Das Podium wird zusätzlich verstärkt durch den Philosophen Dr. Hannes Böhringer.
Moderation: Dr. Hans-Arthur Marsiske, Journalist und Autor

14.06.2018 | 18 Uhr | 240 min mit Pause | Kinosaal | Sprache: De | Eintritt frei

Bild © Katharina Shafiei-Nasab